Brandschutztüren/-Tore und Feststellanlagen

Brandschutztüren und Brandschutzabschottungen schützen Sie und Ihre Gebäude im Notfall durch das Eindämmen der Feuer- und Rauchentwicklung.

 
Brandschutztüren in Nienburg an der Weser

Brandschutztüren/tore und Feststellanlagen

  • Wartung von Brandschutztüren und Tore
  • Wartung von Feststellanlagen

Der Betreiber ist verpflichtet, mindestens einmal jährlich eine Prüfung auf ordnungsgemäßes und störungsfreies Zusammenwirken aller Geräte sowie eine Wartung von einer dafür ausgebildeten Person vornehmen zu lassen.

Unsere Mitarbeiter sind von diversen Herstellern zur Abnahme und Prüfung gemäß DIN 14677 autorisiert und werden regelmäßig geschult.

 

Brandschutzabschottungen

Brandabschottungen reduzieren das Übergreifen von Feuer und Rauch auf benachbarte Brandabschnitte

 
Brandabschottungen in Nienburg an der Weser

Brandschutzabschottung

Brandschott oder Brandabschottung ist die Bezeichnung für technische Maßnahmen unter Einsatz geeigneter Mittel, Wand- oder Deckendurchbrüche für Installationsleitungen (Rohrdurchführungen, Elektroinstallationen) sowie vorbereitete Wanddurchbrüche, derart abzuschotten, dass es zu keiner Ausbreitung des Feuers in benachbarte Brandabschnitte kommt.

Die jeweilige erforderliche Qualität der Abschottung (F30, F90 oder F120) ist in den Bauordnungen der Länder geregelt.

Wir bieten die Planung und Erstellung der Abschottung mit verschiedensten geprüften und zugelassenen Materialien an.

Die Abschottung kann mit oder ohne Nachbelegungsmöglichkeit erstellt werden.

 

Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragte sind die zentralen Ansprechpersonen für alle Brandschutzfragen im Betrieb

 
Brandschutzbeauftragter Heinz Zimmermann in Nienburg an der Weser

Brandschutzbeauftragter

Zum Schutz von Menschen, Tieren, Umwelt und Sachwerten werden in Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien die Betreiber von Anlagen oder Unternehmer verpflichtet, qualifizierte Fachkräfte mit bestimmten Aufgaben zu betrauen.

Für den Brandschutz sind in Betrieben aufgrund besonderer Rechtsvorschriften, behördlicher Auflagen oder Gefährdungsbeurteilungen Brandschutzbeauftragte erforderlich.

Der Brandschutzbeauftragte soll dem Arbeitgeber als zentraler Partner für Brandschutzrelevante Themen zur Seite stehen.

Die Aufgaben und Qualifikation eines Brandschutzbeauftragten sind durch die Vorgaben der DGUV (Information 205-003) festgelegt.

Sie benötigen einen Brandschutzbeauftragten oder haben ein Anliegen, dass in den Bereich des Brandschutzbeauftragten fällt?

Als Dienstleistung stellen wir für Sie den Brandschutzbeauftragten nach Ihren speziellen Bedürfnissen.