Brandschutzabschottungen

Brandabschottungen reduzieren das Übergreifen von Feuer und Rauch auf benachbarte Brandabschnitte

 
Brandabschottungen in Nienburg an der Weser

Brandschutzabschottung

Brandschott oder Brandabschottung ist die Bezeichnung für technische Maßnahmen unter Einsatz geeigneter Mittel, Wand- oder Deckendurchbrüche für Installationsleitungen (Rohrdurchführungen, Elektroinstallationen) sowie vorbereitete Wanddurchbrüche, derart abzuschotten, dass es zu keiner Ausbreitung des Feuers in benachbarte Brandabschnitte kommt.

Die jeweilige erforderliche Qualität der Abschottung (F30, F90 oder F120) ist in den Bauordnungen der Länder geregelt.

Wir bieten die Planung und Erstellung der Abschottung mit verschiedensten geprüften und zugelassenen Materialien an.

Die Abschottung kann mit oder ohne Nachbelegungsmöglichkeit erstellt werden.